Home/Startseite

48. Internationaler Silvesterlauf ABGESAGT!

Die größte Sportveranstaltung der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach, an der in der Regel zwischen 800 bis 1000 Läufer*innen teilnehmen und über tausend Besucher*innen an der Strecke und im Zieleinlauf mitfiebern, kann im Jahr 2020 nicht stattfinden.Die normale Organisation und Vorbereitungszeit für den Lauf beträgt ca. 4-6 Monate. Hätte es eine Lockerung der Auflagen im Dezember gegeben, wäre die Planung und Vorbereitung kaum noch möglich gewesen. Zwar haben wir vor dem 2. Lockdown noch ein Konzept erarbeitet, der einen Silvesterlauf „light“ mit begrenzter Teilnehmerzahl, Hygienekonzept, Siegerehrung im Freien, den begrenzten Einlass von Zuschauern, den Start in Intervallen uvm. vorgesehen hätte.Doch aufgrund der aktuellen Corona Entwicklung blieb dem Organisationsteam keine andere Möglichkeit, als den Lauf abzusagen. Wir als Veranstalter des Silvesterlaufs haben die Verantwortung gegenüber den Läuferinnen und Läufern, den Zuschauern und auch für die ca. 100 Helfer*innen.Daher bleibt uns nur, in dieser für jeden schweren Zeit, allen Läufer*innen, Zuschauer*innen und den vielen ehrenamtlichen Helfern*innen frohe Weihnachten und einen guten und vor allem gesunden Start ins Jahr 2021 zu wünschen.Auch freuen wir uns bereits jetzt, Sie alle am 31.12.2021, wie gewohnt, zum dann 48. Internationalen Silvesterlauf in Kottweiler-Schwanden wieder begrüßen dürfen.

Bilder vom Silvesterlauf 2019

Zieleinlauf Silvesterlauf 2019

Rund um den Silvesterlauf 2019

Start des Silvesterlaufs 2019

Siegerehrung Silvesterlauf 2019


zum anklicken unser :

Hygienekonzept SV Kottweiler-Schwanden



Kontaktdatenerfassung des SVK zum herunterladen :

Kontaktdatenerfassung des SV Kottweiler-Schwanden